Hotel Tivoli Marina Portimão – Algarve, Portugal

Eine traumhafte Kombination von Anlage, Komfort, Ambiente und exzellentem Service

 

Selbst für routinierte Reisende ein Traum:
Das Hotel Tivoli Marina Portimão an der Algarve, Portugal, zählt zu den gelungensten Hotelanlagen, die ich in den vergangenen Jahren erlebt habe.
Die Hotelanlage besteht aus kleineren, zweigeschossigen Hauseinheiten, die Studios und Apartments beherbergen. Diese öffnen den Blick entweder auf die innen liegende Poolanlage oder direkt auf Küstenpromenade, Strand oder Meer.

 

Die Studios und Apartments selbst sind geräumig, hell und stilvoll eingerichtet.
Das Hotel liegt direkt am sehr schönen, äußerst gepflegtem Strand von Praia da Rocha und Portimao, unweit des Yachthafens, und bietet zwei eigene Restaurants sowie mehrere Bars. Im Laufweite des Hauses befinden sich eine Vielzahl weiterer Restaurants, Bars und Shops. Die Stadtmitte ist 5 Auto- oder 20 Gehminuten von der Hotelanlage entfernt.

Das Hotel wurde in den letzten Jahren von mehreren namhaften Touristik-Portalen und -Zeitschriften ausgezeichnet. Zu Recht: Denn die ausgesprochen schöne Anlage mit Restaurants, Bars, mehreren Pools, Spielplatz und Lounge Areas wird von einem in Freundlichkeit, Verbindlichkeit und Kundenorientierung herausragenden Team geleitet und betreut!

Alexander Kroll

Alexander Kroll ist Autor und Chefredakteur von "Algarve für Entdecker". Er hat seine Kindheit und Jugend mit seinen Eltern und Geschwistern im Ausland verbracht. und dabei seine Leidenschaften für Reisen und andere Kulturen entwickelt. Nach seinem Jura-Studium hat er für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Lufthansa gearbeitet. Anschließend wechselte er zu Agenturen und ist seit 1998 in Berlin. Seine Leidenschaft für Reisen und andere Kulturen konzentriert er seit 2011 auf Portugal - mit seiner Lebensgefährtin, seinem Rollstuhl und seinem Laptop. Seit 2013 veröffentlicht Kroll das Weblog "Algarve für Entdecker"...

2 Gedanken zu „Hotel Tivoli Marina Portimão – Algarve, Portugal

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: