Auftakt der Sommer-Festivals an der Algarve: das MED-Festival vom 26. bis 28. Juni 2014 in Loulé

 

Festival MED 2014

 

med-logo-city„Musik und viel mehr.“ Der offizielle Slogan des MED-Festivals lässt auf den ersten Blick nur wenig vom Umfang und der Bedeutung der drei Tage vom 26. Juni bis 28. Juni 2014 im Städtchen Loulé erkennen. Ein Zeichen von Bescheidenheit, finden wir. Denn Loulé zeigt in diesen drei Tagen neben Welt-Musik der Spitzenklasse einen bunten Fächer mit kulinarischen Shows, viel bildender Kunst, Straßentheater, Kunsthandwerk, Tanz, Workshops und vielem mehr.

ns_siLoulés bezaubernde Altstadt bietet die perfekte Kulisse für dieses kulturelle Ereignis der internationalen Spitzenklasse. Das im Rahmen der Euro 2004 erstmals veranstaltete Festival präsentiert neben hochklassigen Konzerten quer durch alle musikalischen Genres aus verschiedenen Teilen der Welt auch andere Kunstformen: Tanzaufführungen, Kunsthandwerk, Straßentheater…
Auch kulinarisch werden die Besucher verwöhnt. Auf dem Festivalgelände werden zahlreiche Restaurants traditionelle Speisen nicht nur aus Portugal, sondern auch aus anderen Kulturen anbieten.

Loule„Algarve für Entdecker“ wird zeitnah nochmals über die Termine der geplanten Events informieren. Hier legen Ihnen die sehr umfassende und liebevoll aufbereitete Website der Veranstaltung ans Herz, die der Stadtrat von Loulé (allerdings nur in portugiesischer Sprache) ins Netz gestellt hat.
Es gibt dort unter anderem einen „sehr Appetit anregenden“ Videoclip:
http://www.festivalmed.pt/#

 

Gisela João – die neue Generation des Fado

 

med_ggisela

Liebhaber des Fado möchten wir auf ein besonderes Highlight hinweisen:

Shooting Star des Fado Gisela João, die mit ihrem ersten, ganz im traditionellen Stil erstellten Album „Gisela João“ (2013) die höchsten Lobeshymnen der Kritik erhielt, und die innerhalb einer Woche Platz 1 der Album Charts belegte, gibt am 28.6. im Rahmen des Festival MED das einzige Konzert ihrer Tour an der Algarve.
Der jungen, 1983 im nordportugiesischen Barcelos geborenen Künstlerin wird von Experten eine ganz große Karriere prophezeit, und mittlerweile ist sie mit Konzerten international erfolgreich unterwegs. „Algarve für Entdecker“ wird diesem neuen Star des Fado noch einen eigenen Beitrag widmen.
Beim Genuss des folgenden, ästhetisch sehr kunstvoll produzierten Clip konnten wir uns nur den Experten anschließen: Eine wunderbare Fado-Stimme, die nicht nur die portugiesische Seele tief berührt – und aufs Neue beweist, dass wir uns um die Zukunft des portugiesichen Fado keine Sorgen machen müssen.
Gisela João – Vieste do Fim do Mundo (Du kamst vom Ende der Welt):

 

Veranstaltungshinweise

 

med_group

Kartenverkauf

Vorverkauf – bis 6. Juni
Tageskarte – 10,00€
Festival-Karte (Zutritt für alle drei Tage- 25,00€
Familienkarte (2 Erwachsene + 2 Kinder bus 16 Jahre) – 25,00€
Verkauf – ab 6. Juni
Tageskarte – 12,00€
Festival-Karte (Zutritt für alle drei Tage- 30,00€
Familienkarte (2 Erwachsene + 2 Kinder bus 16 Jahre) – 25,00€
* Kinder unter 12 Jahren sind frei

med_groupfanTickets kann man online bestellen bei:
http://festivalmed.pt/pt/bilheteira/venda-online/

oder direkt kaufen bei
Cine-Teatro Louletano, Fnac (Algarve Shopping)

 

Programm

 

Links zu den Programmen der einzelnen Tage:

diese Seiten sind leider nicht mhr verfügbar.

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: