Internationale Künstler zur Zeit zahlreicher in den Album Charts vertreten

 

Es fällt auf, dass aktuell die internationalen Künstler signifikant häufiger in den portugiesischen Charts vertreten sind. Dieses Phänomen mag dem Umstand geschuldet sein, dass sich zur Zeit mehr ausländische Touristen in der hochsommerlichen  Algarve oder in anderen Teilen Portugals aufhalten und den CD-Absatz der internationalen Stars entsprechend ankurbeln.

 

Highlights im Juni 2014

 

Direkt auf Platz 1 katapultierte sich in der Woche 27 die australische Pop-Rock Band „5 Seconds of Summer“ mit ihrem gleichnamigen Album. Immerhin war das Album 2014 bereits auf dem ersten Rang in den Niederlanden und in Deutschland schaffte es den sechsten Platz. Die vier Jungs aus Down Under sind drauf und dran, die internationalen Charts aufzumischen.

Ihre Musik kommt mit fetzigem Gitarren-Drive und die sauber intonierten, druckvollen Vocals sind erste Klasse.

Für urlaubliche Sommer Hit Stimmung und Party Abrocker sind unsere  Anspieltips auf dem Album: „Don’t Stop“ oder das folgende „Heartbreak Girl“

 

Hier die Album Charts Platz 1 bis 20, Stand KW27 / 2014

 

Tablle Album Charts Juni