Surf-Star Garrett McNamara wirbt für die Algarve und sechs andere Regionen von Portugal

 

Er ist einer der bekanntesten Charaktere der Surf-Szene. Garrett McNamara, von vielen Bewuunderern nur kurz „G-MAC“ genannt, zählt spätestens seit 2013 zu den beliebtesten Sportlern der Trend- und Szene-Sportarten.
Der 47-jährige Wahl-Hawaiianer hat es im Januar 2013 als erster Mensch geschafft, eine 100 Fuß (30 m) hohe Welle zu surfen. Dieses atemberaubende Schauspiel fand vor dem kleinen Ort Nazaré, rund 120 km nördlich von Lissabon, statt.
Garrett McNamara kennt und liebt die Atlantik-Küste vor Portugal seit 2010. Ein junger Portugiese schickte ihm damals eine E-Mail mit einem Foto von einer hohen Welle vor Nazaré. Wenige Tage später saß McNamara im Flugzeug nach Lissabon. Er, der seit Jahren meteorologische Nachrichten verfolgt hatte, um „die perfekten Stürme“ und die höchsten Wellen zu finden, war augenblicklich von den tosenden Wassermassen vor der Steilküste von Nazaré verzaubert. „Das waren die höchsten Wellen, die ich jemals gesehen hatte.“

Seither zieht es ihn jedes Jahr zurück nach Portugal. Immer in den Wintermonaten, denn dann findet er die idealen Bedingungen für das „Big Wave Surfing“ vor. 2011 brach er den Weltrekord auf einer 78 Fuß hohen Welle, 2013 schaffte er die 100 Fuß – beides vor „Nazaré.

Portugal hat es ihm angetan, sagt er. Und der Fischer Ort Nazaré ganz besonders. Im November 2012 hat er dort seine Frau Nicole geheiratet, und gemeinsam entwickeln die beiden Projekte, um Portugal zu fördern. Die Projekte der McNamaras orientieren sich sehr stark an Maßgaben von sozialer und ökologischer Verantwortung. So haben Garrett und Nicole, eine Umweltwissenschaftlerin, ein Projekt vor Nazaré für autistische Kinder sowie ein weiteres ins Leben gerufen, mit dem die Küste und Strände gereinigt werden – unter Beteiligung auch von Kindern und Erwachsenen vor Ort. Die Beiden haben – gemeinsam mit dem größten Kork-verarbeitenden Unternehmen Portugals, einer portugiesischen Surfboard Design-Firma und Mercedes Benz Portugal – eine Reihe von sehr innovativen Surfbrettern aus Kork entwickelt, die die Möglichkeiten dieses natürlichen Materials und die Kompetenzen der portugiesischen Partner zeigen sollen.

Und vor wenigen Wochen haben die McNamaras gemeinsam mit der portugiesischen Tourismusbehörde (Turismo de Portugal) eine Kampagne gestartet, die unter anderem eine Reihe von wunderbaren, kurzen Filmclips über sieben Regionen Portugals zeigen, darunter selbstverständlich auch die Algarve. Sehr gelungen, eine inspirierende Mischung, mit vielen Eindrücken von Nicole und Garrett McNamara.

Genießen Sie die Impressionen mit dem ebenso amüsanten wie bescheiden gebliebenen Garrett McNamara – es lohnt sich!

Viel Vergnügen!

 

The McNamara Surf Trip

 

Der Einstieg – Folge 1 – Centro de Portugal

 

Folge 7 – Algarve

 

Die gesamte  Reihe:

The McNamara Surf Trip

http://www.portuguesewaves.com/