Weshalb an die Algarve?

Vermutlich gibt es 787.251.963 Gründe für Reisen an die Algarve. Oder haben wir Ihre Gründe noch gar nicht mitgezählt?

 

Felsküste

 

Zugegeben: Wir kennen Ihre Beweggründe für eine Reise in den Süden Portugals nicht. Aber sie interessieren uns. Deshalb haben wir Sie in unserem Artikel „Reisetipps Algarve: Reiseführer, Wanderführer und andere Reiseliteratur“ nach Ihren Gründen für Besuche an der Algarve gefragt und Sie gebeten, uns diese Wünsche bis zum 1. März 2015 wissen zu lassen – per E-Mail oder als Kommentar.

Bislang gingen nur wenige E-Mails und noch weniger Antworten als Kommentare ein.

Deshalb wiederholen wir unsere Frage noch einmal:
Welche Gründe veranlassen Sie, an die Algarve zu reisen?

Als kleinen Anreiz haben wir drei Exemplare des Buchs von Simon Kamm „Portugal – Ein Länderporträt“ ausgelobt. Diese verlosen wir unter allen abgegebenen Antworten.
Keine riesigen Preise, zugestanden.

Deshalb packen wir jetzt noch zu jedem Buch jeweils einen Rucksack, einen Kugelschreiber und einen Kofferanhänger aus Kork, die wir freundlicherweise vom Team des Algarve Promotion Bureau zur Verfügung gestellt bekommen haben.
Ist das jetzt ein attraktiveres Angebot?

Länderportrait Portugal +

 

Nein, zu schwierig sollte das nicht sein, oder?!

 

Wenn Sie glauben, dass wir Ihnen jetzt auch noch Gründe vorgeben, dann täuschen Sie sich.
Selbstverständlich werden wir Ihnen an dieser Stelle keine Beschreibungen von den wunderbaren Sandstränden und den traumhaften Buchten der Algarve geben und auch nichts von idyllischen, malerischen Fischerorten schreiben. Wir werden nicht die legendäre Gastfreundschaft der Menschen an der Algarve beschwören, nicht die große Geschichte und Kultur Portugals ins Feld führen. Kein Lob für das einzigartige Licht im äußersten Südwesten des europäischen Kontinents und für romantische Sonnenuntergänge. Und natürlich auch nichts über kulinarische Erlebnisse, die Sie an der südlichen Atlantikküste machen können.

 

Dinner

 

Nein, wir möchten gerne Ihre eigenen Gründe erfahren, die Sie aus beruflichen oder privaten Gründen an die Algarve reisen lassen (könnten).

Jede Antwort zählt.
Und wir zählen auf Sie!

14 Gedanken zu „Weshalb an die Algarve?

  • 20. Februar 2015 um 20:58
    Permalink

    🙂 die frage habe ich wohl beim eraten mal überlesen 😉
    aber gerne sage ich euch, warum ich mich schon sooo sehr auf unseren nächsten urlaub freue!

    ich liebe das meer! keine frage also, dass es in den wohlverdienten urlaubswochen auch ans meer gehen soll.
    wir waren schon auf madeira. das hat uns schon gut gefallen.
    wir freuen uns nun auf einige tage lissabon, eine stadt, die wir bisher nur aus büchern und reportagen kennen.
    und dann erwartet uns eine woche lang ruhe, natur, strand und gutes essen. hoffentlich 🙂
    wir suchen ein bisschen die abgeschiedenheit, die natur und meiden, wenn möglich die touristenburgen.
    ich freue mich also auf lange spaziergänge, nette menschen, sonne und unverfälschte natur!

    herzliche grüße
    kerstin

    Antwort
  • 22. Februar 2015 um 01:06
    Permalink

    Ich würde wieder an die Algarve reisen, weil es nirgendwo sonst auf der Erde so schöne Sandstrände mit zauberhaften Buchten, Sonnenuntergänge und Meeresrauschen gibt. Allein der Anblick der wundervollen Grotten und Höhlen und der Duft des Meeres kann man mit Geld nicht bezahlen. Dann noch den Urlaub mit dem besten Schatz an seiner Seite zu verbringen und die atemberaubende Kulisse und schönen Fischerdörfern zu erkunden ist für mich wie ein sechser im Lotto und unvergesslich schön gewesen. Wir wollten garnicht mehr nach Hause. Es war unsere erster gemeinsamer richtiger Urlaub und der bleibt unvergessen und wird uns bestimmt auch irgendwann wieder in die Algarve ziehen.
    Liebe Grüße Yvonne

    Antwort
    • 22. Februar 2015 um 13:12
      Permalink

      Hallo, liebe Yvonne,
      sehr herzlichen Dank für Deine begeisternde Begründung!
      Ich drücke Dir bzw. Euch beide Daumen, dass Ihr es bald wieder schafft, an die Algarve zu reisen!
      Sehr herzliche Grüße
      Alex

      Antwort
  • 23. Februar 2015 um 17:57
    Permalink

    Hallo Alexander;)
    Erstmal vielen Dank für diesen tollen Blog!
    Tja, warum Algarve…
    Natürlich sind es die Strände, im Süden lang zum Spazierengehen und im Westen rau und wunderschön. Es ist die abwechslungsreiche Natur, die vor allem auch im Hinterland zum Wandern und Entdecken einlädt. Es sind die lebendigen Städte, die einfach auch mal nur Spass machen. Es sind die Dörfer, die mit ihren weissen Häusern und ihrer Gepflegtheit gefallen. Und es ist natürlich das Wetter, welches im Sommer meistens nicht zu heiß ist, aber den Rest des Jahres ein sehr angenehm warmes Klima bereit hält.
    Aber vor allem sind es die Menschen, die die Algarve, oder Portugal insgesamt, so angenehm machen. Leicht distanziert, aber sehr höflich und zum Glück ohne aufdringliche Lautstärke oder Belehrbarkeit anderer Südländer, lassen sie einem das Gefühl des willkommen seins und des eigenen Weges.
    Wir waren jetzt bereits dreimal zu verschiedenen Jahreszeiten dort und die Sehnsucht zurück zu kehren, wird nach jedem Heimflug größer. Somit steht für uns fest: Wir kommen wieder!

    Antwort
    • 23. Februar 2015 um 18:19
      Permalink

      Hallo, lieber Andreas,
      sehr herzlichen Dank für Deine begeisternde Begründung – und für Dein freundliches Kompliment zu „Algarve für Entdecker“, über das sich unser gesamtes Team sehr freut!
      Es freut mich sehr, dass Euch der Süden Portugals und besonders die Menschen, die dort leben, so viel Freude machen!
      Bis hoffentlich bald an der Algarve,
      Alex

      Antwort
  • 25. Februar 2015 um 17:12
    Permalink

    Warum ich so gerne in der Algarve bin?

    Wegen der großartigen Natur. Vor allem an der Westküste… wandern über all die kleinen Pfade, immer am Klippenrand entlang und hinter jeden Biegung einen neuen Augenschmaus entdecken,

    Wegen dem Licht, das es so nur in der Algarve gibt. Die klare Luft, das tiefe Blau des Himmels, die grünen Zistrosen, die auch noch so herrlichen duften.

    Wegen der freundlichen Menschen in der Algarve. Die alle so entpannt und ungetresst durchs Leben gehen. Es gibt noch Zeit in der Algarve. Zum Runterkommen, Entspannen und Entschleunigen.

    Wegen der guten Lebensmittel. Es ist so toll über die kleinen Bauernmärkte zu schlendern und das beste und leckerste Obst und Gemüse zu kaufen, das ich je gegessen habe.

    Die Algarve ist in vielerlei Hinsicht ein Traum! Ich vermisse sie jeden Tag, an dem ich nicht dort bin.

    Viele Grüße
    Steffi Mania

    Antwort
    • 25. Februar 2015 um 18:52
      Permalink

      Hallo, liebe Steffi,
      sehr herzlichen Dank für Deine begeisternde Begründung!
      Du beschreibst viele Gründe, die sehr für die Algarve sprechen und die sehr gut nachvollziehbar sind.
      Herzliche Grüße
      Alex

      Antwort
  • 2. März 2015 um 14:56
    Permalink

    Die Algarve ist landschaftlich wunderschön. Man hat zum einen die Küste mit den tollen Stränden und dann das aufregende Hinterland. Die Menschen sind super freundlich und die Küche fanatisch 😍

    Es ist einzigartig und jeder sollte mal da gewesen sein. Mann muss sich unbedingt ein Auto mieten und alles erkunden. Auch die kleinen Inseln sind einen Tagestrip wert.

    💝💝💝💝
    Lg Sabine

    Antwort
    • 2. März 2015 um 16:57
      Permalink

      Hallo, liebe Sabine,
      sehr herzlichen Dank für Deine begeisternde Begründung!
      Ich teile Deine Begeisterung – und gehe davon aus, dass die kulinarischen Reize eher fantastisch als fanatisch sein sollten… 😉
      Beste Grüße
      Alex

      Antwort
  • 15. März 2015 um 23:11
    Permalink

    Bei der Suche nach Informationen über die Algarve bin ich auf diese Seite gestossen. Ich bin begeistert, herzlichen Dank für die tollen Infos.
    Warum die Algarve? Ich war bereits auf Madeira und in Lissabon. Einen Reiseführer der Algarve besitze ich schon seit 10 Jahren, damals kam Afrika dazwischen und ich kann nur bestätigen, einmal Afrika immer Afrika.
    Jedoch hatte ich die Algarve immer noch im Hinterkopf, deshalb entschloss ich mich dieses Jahr meine Neugirde zu stillen und den Urlaub in den Algarve zu verbringen. Die Kommentare und Bilder sind vielversprechend.
    Flug ist gebucht, jedoch konnte ich mich noch nicht für die Örtlichkeit der Unterkunft entscheden.
    Herzliche Grüsse
    Ruth

    Antwort
    • 16. März 2015 um 10:44
      Permalink

      Hallo Ruth,

      vielen Dank für Deinen Kommentar und Dein Kompliment!

      Wir bieten Dir sehr gerne an, Dich bei der Wahl einer guten, Euch entsprechenden Örtlichkeit zu unterstützen.
      Dazu kannst Du uns entweder anrufen (+49 30 76744534) oder eine E-Mail schreiben, in der Du uns zunächst etwas mehr über Eurer Reisedaten, Wünsche und Vorlieben schreiben solltest.

      Herzliche Grüße,

      Alex

      P,S.: Bitte entschuldige den späten Nachtrag:
      Unsere Redaktions-E-Mail-Adresse ist redaktion@algarve-entdecker.com.
      Herzliche Grüße
      Alex

      Antwort
      • 16. März 2015 um 22:56
        Permalink

        Hallo Alex,
        vielen herzlichen Dank. Sobald ich etwas mehr Zeit habe komme gerne darauf zurück.
        Liebe Grüsse
        Ruth

        Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: