Happy birthday – feliz anniversário, TAP Portugal!

A-319
Copyright: publico.pt

 

 

Ein Geburtstag, der Menschen in Portugal mit Stolz erfüllt

 

Ein 70. Geburtstag ist schon etwas Besonderes. Das gilt nicht nur für Menschen, sondern auch für Unternehmen. Und für Unternehmen im Luftverkehr ist ein 70. Geburtstag etwas besonders Besonderes. TAP Portugal wurde am 14. März 2015 70 Jahre alt, und wir gratulieren dem Unternehmen und seinem Team herzlich!

Mit ihren 70 Jahren gehört die TAP – Transportes Aéreos Portugueses – zu den ältesten Fluggesellschaften Europas. TAP Portugal und die Menschen, die für sie gearbeitet haben und arbeiten, haben mehrere Epochen der zivilen Luftfahrt miterlebt und mitgestaltet.

TAP Air Portugal
Copyright: publico.pt

Als die kleine Mannschaft der gerade aus der Taufe gehobenen TAP im Mai 1945 den Flugbetrieb aufnahm, war der Zweite Weltkrieg in Europa kaum vorbei. Die ersten Liniendienste flogen Cockpitbesatzungen, die ihr Können im Krieg gelernt und erprobt hatten, mit zwei 21-sitzigen Maschinen vom Typ Douglas DC-3, zwischen Lissabon und Madrid. Die Gesellschaft wuchs schnell, und mit ihr das Streckennetz, das bereits 1946 Linien wie Lissabon – Luanda (Angola) – Lourenço-Marques (Mosambik) einschloss – eine Strecke, die damals hin und zurück 15 Tage und zwölf Zwischenlandungen erforderte.

Supper-Constellation
Copyright: publico.pt

1955 übernahm TAP Portugal mit Flugzeugen des Typs Lockheed Super Constellation die ersten Langstrecken-tauglichen Maschinen. 1962 folgte mit Fluggerät des Typs Caravelle VI-R der Schritt ins Jet-Zeitalter.

Seither hat sich TAP Portugal rasant weiterentwickelt, technologisch ebenso wie in Bezug auf das Produkt- und Streckenangebot. Heute bedienen 77 Flugzeuge, die überwiegend vom europäischen Flugzeughersteller-Konsortium Airbus stammen, 88 Destinationen weltweit. TAP Portugal wurde in der Vergangenheit häufig ausgezeichnet, unter anderem mehrfach mit „World Airline Awards“ als beste Fluggesellschaft auf den Strecken nach Afrika und nach Südamerika.

Seit 2005 ist die bislang noch staatliche Fluggesellschaft Portugals Mitglied im Airline-Verbund Star Alliance.

TAP
Copyright: publico.pt

TAP hatte zu jeder Zeit große Bedeutung für das Land Portugal und seine Menschen. Die Fluggesellschaft war mit ihrer Zuverlässigkeit immer Garant für die Verbindung des „Mutterlandes Portugal“ mit seinen Inseln und Kolonien, später mit seinen Partnerländern. Selbst in schwierigen, krisenhaften Zeiten wie den Kolonialkriegen, der Nelkenrevolution, den Erdölkrisen und den Terroranschlägen am 11. September 2001 konnten die Mitarbeiter der TAP Portugal die sichere Beförderung von Passagieren, Fracht und Post gewährleisten.

Kein Wunder also, dass die Menschen in Portugal stolz auf ihre TAP sind. Die Geschichte dieser Maßstäbe setzenden Fluggesellschaft ist sicher auch ein wichtiger Grund dafür, dass die Bevölkerung Portugals die Privatisierung des Unternehmens mit Argusaugen verfolgt.

 

Viel Licht am Horizont

 

Die Menschen, die für und mit der TAP Portugal arbeiten, haben sich Einiges vorgenommen.

LissabonFür die verschiedenen Phasen der Privatisierung des Unternehmens sind die Weichen gestellt. Nachdem die Angebotsphase abgeschlossen ist, wird eine Kommission die abgegebenen Angebote bewerten. Zunächst werden zwei Drittel der Unternehmensanteile an den besten Bieter verkauft, ein Drittel bleibt für eine Übergangsperiode in portugiesischer Staatshand.

Diese Veränderungen sollen Geld in die Kassen Portugals bringen und dem Unternehmen TAP Portugal neuen Spielraum für Investitionen bringen.

Für die Mitarbeiter soll sich durch diesen Wandel der Eigentumsverhältnisse wenig ändern.

 

Und sonst?

AbflugDer Beginn des Sommerflugplans steht vor der Tür. Für die Schweiz, Österreich und Deutschland hat TAP Portugal Erweiterungen der Frequenzen und damit der Kapazität vorgesehen.

Alle Verbindungen nach Faro an die Algarve wird TAP Portugal auch im Sommer 2015 über das Drehkreuz Lissabon bedienen.

 

Ein Blick auf den TAP Portugal Sommerflugplan 2015:

 

Deutschland

 

Frankfurt  
3 tägliche Flüge von und nach Lissabon

München    
bis zu 3 tägliche Flüge von und nach Lissabon

Hamburg    
bis zu 2 tägliche Flüge von und nach Lissabon

Düsseldorf     
tägliche Flüge von und nach Lissabon

Berlin         
bis zu 2 tägliche Flüge von und nach Lissabon

Hannover  
4 wöchentliche Füge von/nach Lissabon

 

Österreich

 

Wien      
bis zu 2 tägliche Flüge von und nach Lissabon

 

Schweiz

 

Genf
bis zu 3 tägliche Flüge von und nach Lissabon

Zürich
bis zu 3 tägliche Flüge von und nach Lissabon

 

Mehr: www.flytap.com

 

thumbs-upJetzt bleibt mir nur noch, mich bei den Mitarbeitern von TAP Portugal für viele angenehme Flüge zu bedanken, und dem Unternehmen und seinen Angehörigen Glück, Erfolg und alles erdenklich Gute für die nächsten 70 Jahre zu wünschen.

Und – als früherer Airliner:

Many happy landings!

 

Herzlich

Ihr

alexander_kroll

Alexander Kroll

 

Alexander Kroll

Alexander Kroll ist Autor und Chefredakteur von "Algarve für Entdecker". Er hat seine Kindheit und Jugend mit seinen Eltern und Geschwistern im Ausland verbracht. und dabei seine Leidenschaften für Reisen und andere Kulturen entwickelt. Nach seinem Jura-Studium hat er für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Lufthansa gearbeitet. Anschließend wechselte er zu Agenturen und ist seit 1998 in Berlin. Seine Leidenschaft für Reisen und andere Kulturen konzentriert er seit 2011 auf Portugal - mit seiner Lebensgefährtin, seinem Rollstuhl und seinem Laptop. Seit 2013 veröffentlicht Kroll das Weblog "Algarve für Entdecker"...

6 Gedanken zu „Happy birthday – feliz anniversário, TAP Portugal!

  • 15. März 2015 um 12:11
    Permalink

    Aus meiner Sicht ein sehr gelungener Beitrag und auch für „Luftfahrtlaien“ äußerst interessant.
    Herzliche Grüße
    Wolfgang Zimber

    Antwort
  • 15. März 2015 um 15:06
    Permalink

    das kann ich als laie bestätigen 🙂
    spannend und wieder was gelernt.
    glückwunsch von mir.

    Antwort
    • 16. März 2015 um 11:27
      Permalink

      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und Deinen Glückwunsch, Liebe Kerstin!
      Ich gehe davon aus, dass sich besonders die Mitarbeiter des Unternehmens darüber freuen!
      Liebe Grüße
      Alex

      Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: