Restaurant-Tipp Senhora da Rocha in Portimão: die Algarve frisch, freundlich fröhlich und sehr günstig

Praia da Rocha

 

Der Strand von Praia da Rocha zählt zu den schönsten und beliebtesten Stränden der Algarve. Einer der vielen Anreize dieses 1,2 km langen Sandstrands ist die Strandpromenade, die den Zugang zur gewünschten Stelle des breiten Strandes erleichtert. Entlang dieser Strandpromenade sind Restaurants und Bars aufgereiht, die eine sehr vielseitige kulinarische Versorgung der Strand-Fans möglich machen.

 

Senhora da Rocha – ein Strand-Restaurant mit vielen Vorzügen

 

Salat Senhora da Rocha
Salat Senhora da Rocha

Das Restaurante Senhora da Rocha ist einer der gastronomischen Anbieter, der sich ganz auf die internationalen Strandbesucher eingestellt hat.

Bei Senhora da Rocha gibt es ein breites, unkompliziertes Angebot an Essen und Trinken. Hier zählt nicht die „Haute Cuisine“, hier sind einfache, bodenständige Gerichte für kleinere und größere Gäste Trumpf.

Besondere Anreize für Gäste mit Ursprüngen in den Niederlanden, Großbritannien oder den deutschsprachigen Staaten sind Gerichte, die auf Rezepte dieser Länder zurückgehen.

Restaurante Senhora da RochaAuch das Service-Team ist international besetzt. Die jungen Mitarbeiter überzeugen mit sehr viel Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft – und zuweilen lassen sie professionelle Erfahrungen in Animation und Unterhaltung durchschimmern.

Die Service-Mitarbeiter schaffen es immer dann zur Stelle zu sein, wenn sie gebraucht werden – und das selbst in Momenten des Hochbetriebs. Vorbildlich!

Senhora da Rocha zählt zu den Restaurants mit den größten Terrassenflächen an der Strandpromenade. Die an beiden Seiten des Restaurants liegenden Flächen erlauben es, die Laufwege der Servicemitarbeiter zu minimieren und damit die Wartezeiten für Gäste zu verkürzen.

TerrasseLast not least: Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Senhora da Rocha ist exzellent…

 

linie

 

Ein Ort zum Träumen

 

Portimao - Praia da RochaPraia da Rocha steht nicht nur für einen der längsten Sandstrände der Algarve, sondern auch für einen Ortsteil von Portimão, der in den achtziger und neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts den vermeintlichen Notwendigkeiten des damals explodierenden Tourismus untergeordnet wurde.

Aus der damaligen Situation heraus entstand ein architektonisches Bild auf den Klippen dieses Stadtteils, das den Schönheitsidealen touristischer Bebauung von heute kaum noch entspricht.

Aber bei eventueller Kritik dürfen wir nicht vergessen, dass die Hochhäuser von Praia da Rocha in jedem Sommer bis auf das letzte Apartment vergeben sind – und besonders Portugiesen, die aus dem Norden oder der Mitte Portugals an die Algarve kommen, diese strandnahen Unterbringungsmöglichkeiten sehr zu schätzen wissen.

TräumeSelbstverständlich genießen diese vielen Besucher den wunderbaren Strand und den großartigen Ausblick auf die Weiten des Atlantiks.

Ein Punkt, von dem aus man diesen Ausblick ganz besonders genießen kann, ist das Restaurant Senhora da Rocha. Und manchmal werden dann kleine Träume zu großen Entdeckungsreisen

 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: