Algarve wieder führendes Strandziel Europas: Neun Tourismus-„Oscars“ bei World Travel Awards 2016

Desiderio Silva
Marcelo Rebanda mit 4 der prominentesten Auszeichnugen für Portugal | Foto worldtravelawards.comnentesten Auszeichnun

 

Mit neun Hauptpreisen bei den jüngsten World Travel Awards (WTA) Europa hat wieder die Algarve die meisten der 24 Auszeichnungen für Portugal erzielen können. Die Preisverleihung fand am ersten Septembersonntag auf Sardinien statt. Wie schon im Vorjahr und in den Jahren 2013 und 2012 bekam die Algarve den so genannten Tourismus-„Oscar“ in der Kategorie „Führendes europäisches Strandziel“ zuerkannt. Neben der Südküste Portugals waren auch die Strände von Cannes (Frankreich), Korfu (Griechenland), Mallorca und Marbella (Spanien), Oludeniz (Türkei) und Sardinien (Italien) für die diesjährige Auszeichnung nominiert. Mitbewerber Korfu hatte den begehrten Preis im Jahr 2014, Oludeniz im Jahr 2011 zuerkannt bekommen. Madeira, jüngst von Waldbränden heimgesucht, wurde als europäisches Top-Ziel unter den Inseln ausgezeichnet.

Die World Travel Awards geben das Ergebnis einer weltweiten Online-Abstimmung und der Beurteilung durch tausende von Fachleuten in der Reise- und Tourismusbranche wieder. „Zu einem Zeitpunkt, wo alle Indikatoren auf das beste Jahr im Algarve-Tourismus hindeuten, ist die zum vierten Mal errungene Auszeichnung als bestes europäisches Strandziel ein Grund für das Land und für die Algarve, auf die hervorragende Arbeit von Hoteliers, Gemeinden und Organisationen in der Region stolz zu sein“, sagte der Präsident des Verbands Região de Turismo do Algarve (RTA), Desiderio Silva.

 

Ausgezeichnete Qualität bei führenden Hotels des Südens von Portugal

 

Wie in den beiden Vorjahren konnte bei den World Travel Awards das Team des Hotels Quinta do Lago die begehrte Trophäe „Europe’s Leading Beach Resort“ für 2016 mit an die Algarve nehmen.

Hilton Algarve
Das ausgezeichnete Team des Hotels Hilton Algarve | Foto worldtravelawards.com

Auch das „Vila Vita Parc“ war in dieser Kategorie nominiert gewesen, konnte die Auszeichnung stattdessen aber mit seinen Villen in der Rubrik „Europe’s Leading Hotel Villas 2016“ ergattern. Wie jeweils auch im Vorjahr konnte das Management des Conrad Hotels Algarve den Tourismus-Oscar für „Europe’s Leading Luxury Resort & Spa 2016“ und das Management des EPIC SANA Algarve Hotels für „Europe’s Leading MICE Hotel 2016“ entgegennehmen. Das Kürzel MICE steht im Tourismus als Abkürzung für Meetings and Incentives.

Zu Europas führendem Boutique-Hotel wurde 2016, wie schon in den Jahren 2005 und 2006 sowie in den beiden vergangenen Jahren das „Vila Joya“ in Albufeira gekürt. Im selben Algarve-Ort darf das „Pine Cliffs“ den Titel „Europe’s Leading Family Resort 2016“ führen. Dessen Ocean Suites am Falesia-Strand erhielten die Auszeichnung als „Europe’s Leading New Resort 2016“. Den Preis als „Europe’s Most Romantic Resort 2016“ erhielt wie im Vorjahr das Monte Santo Resort in Carvoeiro. Nominiert waren auch das Vila Vita Parc und das EPIC SANA.

 

Prominente Auszeichnungen für Portugal-Tourismus, Lissabon und TAP Portugal

 

Turismo do Portugal konnte von der Preisverleihung Forte Village Resort auf Sardinien wieder den Award für „Europe’s Leading Tourism Board“ mit nach Hause nehmen. Bis auf die Jahre 2009 bis 2013 war er in den vergangenen neun Jahren meist nach Lissabon vergeben worden.

TAP Portugal 2016
Auszeichnungen für TAP Portugal für Europas führende Strecken nach Afrika & Südamerika | Foto worldtravelawards.com

Die portugiesische Fluggesellschaft TAP wurde als führende europäische Airline für Flüge nach Afrika und Südamerika ausgezeichnet. Ihr „Up-Magazin“ erhielt den Preis für Europas führende Bordzeitschrift. Lissabon kann sich seit der Veranstaltung auf Sardinien als „Europas führendes Kreuzfahrtziel“ bezeichnen und der Hafen der Stadt als führender europäischer Kreuzfahrthafen.

Mehrere hundert führende Tourismus-Repräsentanten aus aller Welt hatten an der Zeremonie an der Südküste der italienischen Insel Sardinien, rund 40 Kilometer vom Flughafen Cagliari aus entfernt, teilgenommen. Die „World Travel Awards“ waren 1993 ins Leben gerufen worden, um herausragende Qualität in allen Bereichen des Reisens auszuzeichnen. Im nächsten Jahr sollen die World Travel Awards 2017 in St. Petersburg vergeben werden.

 

Auf nationaler Ebene schnitten bei den World Travel Awards diese portugiesischen Anbieter bestens ab:

 

Portugal’s Leading Boutique Hotel Terra Nostra Garden Hotel
Portugal’s Leading Business Hotel EPIC SANA Lisboa Hotel
Portugal’s Leading Conference Hotel Sheraton Porto Hotel & Spa
Portugal’s Leading Design Hotel Altis Belém Hotel & Spa
Portugal’s Leading Family Resort Hotel Quinta do Lago
Portugal’s Leading Green Hotel Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina
Portugal’s Leading Hotel Belmond Reid’s Palace
Portugal’s Leading Hotel Residences Troia Design Hotel, a Blue and Green Hotel
Portugal’s Leading Hotel Suite Roof Garden Suite @ Conrad Algarve
Portugal’s Leading Resort Hilton Vilamoura As Cascatas Golf Resort & Spa
Portugal’s Leading Serviced Apartments Altis Suites
Portugal’s Leading Spa Resort Convento do Espinheiro, a Luxury Collection Hotel & Spa, Evora
Portugal’s Leading Villa Resort Dunas Douradas Beach Club

6 Gedanken zu „Algarve wieder führendes Strandziel Europas: Neun Tourismus-„Oscars“ bei World Travel Awards 2016

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: