Während eines Algarve-Aufenthalts ein Auto zu mieten und Portugals Südküste im Wagen zu erkunden, wird auch unter Deutschen immer populärer. Wie eine exklusive Auswertung des deutschen Internetportals www.billiger-mietwagen.de für diesen Blog ergab, reisen die Algarve-Kunden zu immer günstigeren Preisen und in immer kleineren Autos. Wir sprachen mit einem Experten über Kosten, Versicherungs-Fallen, Tank-Tricks und Kundenbewertungen.

Die Vermittlungsplattform konnte nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren in Portugal einen sehr starken Buchungszuwachs von 60 Prozent verzeichnen. Für die Algarve betrug die Zunahme sogar 70 Prozent! PR-Manager Frieder Bechtel: „Für dieses Jahr rechnen wir mit einem erneuten Wachstum von rund einem Fünftel für das gesamte Land Portugal und von rund 30 Prozent für die Vermietstation Faro.“

Billiger Mietwagen Website

Website des Kölner Vergleichsportals

Laut der Analyse des Portals, dessen Team in Köln residiert, lässt sich auch in den gebuchten Fahrzeugklassen eine interessante Entwicklung des portugiesischen Marktes erkennen. „Im ganzen Land ist der Anteil der Buchungen von Autos der Economy-Klasse, darunter fallen Fahrzeuge wie der Opel Corsa oder ähnliche, in den beiden vergangenen Jahren um 17 Prozent gesunken“, berichtet Bechtel. Gleichzeitig sei der Anteil der Mini-Klasse (zum Beispiel Fiat 500) um 11 Prozent gestiegen. Buchungen für die Kompakt-Klasse (etwa Ford Focus) blieben stabil und hielten ihren Anteil von 21 Prozent.

 

Faro: 18 Prozent mehr Buchungen in der Mini-Klasse

 

Für Faro und damit für die Algarve ergibt sich bei den gebuchten Fahrzeugklassen ein ähnliches Bild: „Buchungen für die Economy-Klasse nahmen um 14 Prozent ab, während die für die Mini-Klasse um 18 Prozent stiegen“, so Bechtel. In der Kompakt-Klasse nahm der Buchungsanteil um sieben Prozent zu.

Das Mietwagen-Portal gibt für das Land Portugal den durchschnittlichen Preis pro Tag mit 24,24 Euro im Jahr 2016 an. Im Vergleich zu 2014 sank dieser Wert um 5,56 Euro. Stärker abgenommen hat der Durchschnitts-Mietpreis an der Algarve: In Faro lag er 2016 bei 24,46 Euro pro Tag und damit um 7,68 Euro niedriger als noch zwei Jahre zuvor.

 

Tipps für Fahrten durch Portugal und die Algarve

 

Billiger Mietwagen Algarvekarte

Diese Algarve-Orte sind in den Tour-Empfehlungen des Vergleichsportals erwähnt. Karte: Google Maps

Auf seiner Website „Reisewelt“ gibt der Autovermittler zahlreiche Tipps, die Fahrten durch Portugal erleichtern. So wird ein Roadtrip von der Algarve nach Lissabon beschrieben, es gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit dem Mautsystem auf portugiesischen Autobahnen und Nutzer bekommen hilfreiche Ratschläge für die Mietwagen-Übernahme und -Rückgabe in Faro. Auch eine Empfehlung für Trips zu fünf Sehenswürdigkeiten in der Flughafenstadt der Algarve und ihrer Umgebung sind im Angebot.

Im Januar hatte www.billiger-mietwagen.de darüber informiert, dass die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM ein Bußgeld in Höhe von insgesamt rund zwei Millionen Euro gegen den spanischen Autovermieter Goldcar verhängt hat. Er ist u.a. auch an der Algarve tätig und über ihn hatten wir bereits im Herbst 2015 berichtet.

 

Spanischer Autovermieter Goldcar in Italien mit Millionen-Bußgeld belegt

 

Die italienische Behörde Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato ahndete mit den verhängten Geldstrafen ihrer Ansicht nach unlautere Geschäftspraktiken gegenüber Mietwagenkunden. Laut dem Vermittlungsportal, das sich auf AGCM-Aussagen stützt, soll das Bußgeld gegen Goldcar definitiv sein. Das Unternehmen könne aber vor Gericht dagegen vorgehen. Auch Firefly, die Billigmarke des Anbieters Hertz, wurde von der AGCM mit Geldbußen belegt, weil die Information der Verbraucher über die Kautionsregelung (Security Deposit) beanstandenswert war.

Bei Goldcar bestrafte die italienische Wettbewerbsbehörde „aggressives Verhalten“, mit dem Kunden am Mietwagenschalter Versicherungsleistungen verkauft würden, welche die Kaution und die Haftung für eventuelle Schäden am Wagen reduzieren. Dies geschehe, obwohl zahlreiche Kunden über einen Vermittler bereits einen Erstattungsschutz für die Selbstbeteiligung gebucht haben.

Nach AGCM-Aussage beruft sich Goldcar ferner bei der Kosten-Bemessung für Schäden am Mietwagen auf eine eigene Tabelle, der allerdings kein präzises System zur Bemessung der Reparaturkosten nach objektiven Kriterien zugrunde liege. Moniert wurde auch mangelnde Transparenz bei den Bearbeitungsgebühren im Zusammenhang mit der angebotenen „Flex Fuel“-Kraftstoffrate. Laut AGCM wurden die Kunden über hohe Service-Gebühren für die Betankung des Autos durch den Vermieter vorab nicht präzise genug informiert.

PR-Manager Bechtel: „Im Gegensatz zu anderen großen deutschen Vergleichsportalen unterhält billiger-mietwagen.de keine direkte Partnerschaft mit Goldcar“. Allerdings könnten auf dem Portal dennoch Buchungen beim Vermieter Goldcar zustande kommen, wenn Mietwagen-Broker wie AutoEurope oder CarDelMar dazwischengeschaltet seien, die ihrerseits direkt mit Goldcar zusammenarbeiten.

 

Aufpassen bei Zusatzversicherungen und Tankregelung

 

Aus Kunden-Reklamationen wisse das Vermittlungsportal „von solch unschönen Praktiken bestimmter Vermieter“, so Bechtel. Deshalb statte man jeden Reisenden vor der Anmietung mit einem Handzettel aus, der dem Vermieter auf Deutsch und in der jeweiligen Landessprache erkläre, dass der Kunde keine zusätzliche Versicherung abschließen möchte. Mit diesem Dokument könnten Kunden den Verkauf unnötiger Zusatzversicherungen durch den Vermieter erfahrungsgemäß meistens abwehren.

Zudem weist das Mietwagen-Vergleichsportal Kunden auf seiner Webseite darauf hin, wenn die Tankregelung eines Angebots mit Zusatzkosten am Mietwagenschalter wie Servicegebühren für Betankung verbunden ist. Nutzer der Seite können solche Angebote mit einem „Tank: voll/voll“-Filter von vornherein ausschließen. So erhalten sie nur Treffer, bei denen ausschließlich der tatsächlich verfahrene Kraftstoff bezahlt werden muss.

 

Goldcar schneidet bei jüngster Kundenbewertungs-Analyse am schlechtesten ab

 

Billiger Mietwagen Ranking

Quelle: billiger-mietwagen.de

In einer Auswertung des Vergleichsportals von rund 45.000 Kundenbewertungen der internationalen Autovermieter kam Goldcar mit 3,22 von 5 Sternen auf den letzten Platz. Bereits zum zweiten Mal belegte der US-Anbieter Enterprise den ersten Platz für das Jahr 2016. Er tritt auch unter den Marken Alamo und National auf und erhielt 4,44 Sterne. Die Kunden bewerteten nach Wagenrückgabe den Zustand des Fahrzeugs sowie Service und Wartezeit an der Mietstation. Die nachfolgenden Plätze belegten Hertz (4,37 Sterne), Avis und Budget sowie Europcar und Dollar/Thrifty.

„Die Gründe für schlechte Bewertungen sind je nach Reiseland unterschiedlich“, so PR-Manager Bechtel. So bemängelten Kunden besonders bei den südeuropäischen Discount-Marken Interrent, Firefly und Goldcar den unnötigen Verkauf von Zusatzversicherungen, lange Wartezeiten und überteuerte Kosten für die Tankfüllung an der Station. Kunden, die über das Portal einen Mietwagen für Portugal gebucht hatten, gaben mit 4,12 von 5 Sternen die dritthöchste Zufriedenheit zu Protokoll (siehe Beitragsbild).

Für Mietwagen-Reisen in Deutschland musste sich bei der Auswertung der Kundenbewertungen Enterprise dem Konkurrenten Europcar geschlagen geben – wenn auch nur minimal: Europcar erreicht im Deutschlandvergleich 4,61 von 5 Sternen, Enterprise liegt mit 4,56 Sternen knapp dahinter. Generell erreichten alle verglichenen Mietwagen-Anbieter in Deutschland sehr gute Bewertungen.

 

Billiger-Mietwagen.de 2016 Sieger bei Stiftung Warentest

 

http://www.billiger-mietwagen.de ist nach eigenen Angaben „Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit“. Das Unternehmen weist inzwischen 13 Jahre Branchenerfahrung auf und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter an den Standorten Köln, Freiburg und Leipzig. Ziel sind eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und kostenloser Kundenservice per Telefon. Das Internetportal wurde im vergangenen Jahr Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote „sehr gut“. Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal mehrere Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 – 2014) als „bester Mietwagenvermittler“.