Portugal und Algarve: Meiste World Travel Awards

Portugal und die Algarve sind die großen Gewinner bei den World Travel Awards 2017. Für ihre Führungsrollen in Europas Tourismus erhielten Nominierte aus dem ganzen Land insgesamt 20 Auszeichnungen. Hinzu kamen 14 Preise auf rein nationaler Ebene. Verliehen wurden die World Travel Awards am Samstag, 30. September, auf einer Gala im russischen Ethnographie-Museum in St. Petersburg. Die Wahl fand zum 24. Mal statt. Russland war diesmal Gastgeber der Zeremonie.

Portugal erhielt bei der diesjährigen World Travel Award-Verleihung für Europa erstmals die Trophäe der „Leading Destination“. Die Algarve konnte erneut als Europas führendes Strand-Ziel punkten – zum fünften Mal insgesamt und zum dritten Mal in Folge. Turismo de Portugal wurde als führende Fremdenverkehrsorganisation in Europa ausgezeichnet und Lissabon als führender Kreuzfahrt-Hafen des Kontinents. Madeira bekam den Titel als Europas führendes Insel-Ziel zuerkannt. Drei World Travel Awards 2017 für Europa gingen an die Fluggesellschaft TAP Air Portugal – als führende Airline in Richtung Afrika und Südamerika sowie für ihre Bordzeitschrift „Up Magazine“.

World Travel Awards 2017 küren Portugal als Europe's leading destination
Strahlendes Sieger-Lächeln: Portugals Staatssekretärin Anna Godinho (Mitte) nimmt den World Travel Award 2017 für „Europe’s leading destination“ entgegen. Foto: WTA

Portugals Tourismus-Staatssekretärin Ana Mendes Godinho sprach mit Stolz von einer großen Ehre für das Land. „Die Auszeichnung ist das Ergebnis des Engagements aller, um Portugal zu einem exzellenten touristischen Ziel zu machen – mit einem einzigartigen, vielfältigen Angebot im gesamten Land“.

Godinho wertete die Auszeichnung als „deutlichen Hinweis darauf, dass wir auf dem richtigen Weg sind bei der Präsentation unserer Vielfalt“. Wie ihre Behörde schnell errechnete, entfielen auf Portugal die meisten World Travel Awards 2017 für Europa – fast ein Drittel von allen und 13 mehr als im Vorjahr.

Hier weitere portugiesische Empfänger eines World Travel Award 2017 für die führende Rolle in der Region Europa (Awards für die Algarve gefettet):

  • All-Inclusive Resorts: Pestana Porto Santo
  • Luxury Business Hotels: Pestana Palace Lissabon
  • Beach Resorts: Hotel Quinta do Lago, Algarve
  • Boutique Hotels: Vila Joya, Algarve
  • Boutique Resorts: Vila Joya, Algarve
  • Landmark Hotels: Bairro Alto Hotel
  • Lifestyle Resorts: EPIC SANA Algarve Hotel
  • Meeting and Incentive Hotels: EPIC SANA Algarve Hotel
  • Luxury Lifestyle Resorts: Conrad Algarve
  • Meetings and Conference Hotels: Ria Park Hotel, Algarve
  • River Cruise Companies: DouroAzul
  • Romantic Resorts: Monte Santo Resort, Algarve

 

World Travel Awards 2017 zeichnen Algarve als Europes leading beach destination aus
Carlos Luis, Präsident des Algarve Promotion Bureau ATA, nimmt bei den World Travel Awards die Trophäe für die Algarve als „Europe’s leading beach destination“ entgegen. Foto: WTA

 

Und das sind die World Travel Awards 2017 für führende Anbieter auf nationaler Ebene in Portugal:

Portugal’s Leading Boutique Hotel 2017 Pestana CR7 Funchal
Portugal’s Leading Business Hotel 2017 InterContinental Lisbon
Portugal’s Leading Car Rental Company 2017 Sixt
Portugal’s Leading Conference Hotel 2017 Ria Park Hotel, Algarve
Portugal’s Leading Design Hotel 2017 Altis Belém Hotel & Spa
Portugal’s Leading Family Resort 2017 Pine Cliffs Resort, Algarve
Portugal’s Leading Green Hotel 2017 Galo Resort Madeira
Portugal’s Leading Hotel 2017 Belmond Reid’s Palace
Portugal’s Leading Hotel Residences 2017 Troia Design Hotel, a Blue and Green Hotel
Portugal’s Leading Hotel Suite 2017 Presidential Suite @ Belmond Reid’s Palace
Portugal’s Leading Lifestyle Hotel 2017 Lisboa 1908 Hotel
Portugal’s Leading Resort 2017 Hilton Vilamoura As Cascatas Golf Resort & Spa, Algarve
Portugal’s Leading Serviced Apartments 2017 Altis Suites
Portugal’s Leading Villa Resort 2017 Dunas Douradas Beach Club, Algarve

 

World Travel Awards Logo für die Gewinner 2017Die Algarve konnte insgesamt neun europäische und vier nationale World Travel Awards für sich verbuchen.

Der Wettbewerb um die World Travel Awards existiert seit 1993. Er zielt darauf ab, Exzellenz im weltweiten Tourismus- und Gastronomie-Sektor zu analysieren, zu belohnen und zu feiern. Die Preise gelten als höchste Anerkennung in der Tourismusbranche.

Die Gewinner aus den regionalen Wettbewerben treffen sich im Dezember zur Abschluss-Gala in Vietnam. Dort werden am 10. Dezember die besten Ziele der Welt gekürt.

Über den Ausgang des Wettbewerbs im vergangenen Jahr berichteten wir hier.

 

World Travel Awards 2017 in St. Petersburg in Russland
Russische Folklore unterhielt die Gäste bei den World Travel Awards 2017 in St. Petersburg. Foto: WTA

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications – Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Ein Gedanke zu „Portugal und Algarve: Meiste World Travel Awards

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: